Ballade für Carlo

Du warst charmant, so galant
In der ganzen Stadt bekannt
Die Frauen, sie verzehrten sich
Entblößten sich nur noch für dich
Die Männer fanden das gar nicht nett
Lagen Nacht für Nacht, allein im Bett
Verfluchten dich und kochten vor Wut
Nein, die Männer fanden dich gar nicht gut.

Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich so sehr
Oh Carlo, oh Carlo
Nein zu sagen viel dir schwer
Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich sowieso
Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich sowieso

Die Frauen standen bei dir Schlange
Du warst kein Typ von der Stange
Du glaubtest nicht den ganzen Mist
Von wegen, dass die Größe nicht entscheidend ist.
Oh Carlo, du warst kein Chauvinist
Oh Carlo, du warst Idealist

Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich so sehr
Oh Carlo, oh Carlo
Nein zu sagen viel dir schwer
Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich sowieso
Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich sowieso

Du warst charmant, so elegant
Selbst als man dich leblos fand
Im Seerosenteich
Von Herrn und Frau Schwan
Kalt und bleich
Wer hat dir das bloß angetan,
wer hat dir das bloß angetan?

Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich so sehr
Oh Carlo, oh Carlo
Nein zu sagen viel dir schwer
Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich sowieso
Oh Carlo, oh Carlo
Die Frauen liebten dich sowieso